Datenschutz

Datenschutzerklärung der Mercedes-Benz Consulting GmbH

Datenschutzkoordinator

Letizia Ruffino
Mercedes-Benz Consulting GmbH
Esslinger Str. 1
70771 Leinfelden-Echterdingen

Telefon +49 711 17-7 04 02
Telefax +49 711 17-7 04 03
data.protection@mercedes-benz-consulting.de

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unseren Webseiten und Ihr Interesse an unseren Angeboten. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen. In diesen Datenschutzhinweisen erklären wir, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, was wir damit tun, für welche Zwecke und auf welchen Rechtsgrundlagen dies geschieht, und welche Rechte und Ansprüche sich damit für Sie verbinden.

Hinweise zum Datenschutz www.daimler.com/datenschutz/

Hinweise zu Cookies www.daimler.com/cookies/

Rechtliche Hinweise www.daimler.com/rechtliche Hinweise/

Datenschutzrichtline Social Media

Datenschutz im Zuge Ihrer Registrierung als Bildungskoordinator

Datenschutzhinweise zu Informationspflichten gemäß Art. 13 und 14 DSGVO hier

Datenschutz im Zuge Ihrer Online-Bewerbung

Ihre Online-Bewerbung

Nach Eingabe und Übermittlung Ihrer Daten, gelangen diese direkt über eine verschlüsselte Verbindung auf den Server unseres externen Dienstleisters. Alle Daten werden auf Basis des SSL-Verfahrens verschlüsselt. Falls Sie sich nach Ihrer Registrierung mit den zur Verfügung gestellten Benutzerdaten anmelden, wird auch hierfür das SSL-Verschlüsselungsverfahren verwendet.

Speicherung von Bewerberdaten

Sämtliche Bewerber- sowie Kommunikationsdaten im Zuge der Bewerbung werden automatisch systemseitig vier Monate nach Durchführung einer Absage auf Rumpfdaten (Löschung aller personenbezogenen Daten) reduziert. Eine personenbezogene Zuordnung ist ab diesem Zeitpunkt nicht mehr möglich. Nach weiteren neun Monaten werden auch die Rumpfdaten automatisch aus dem System gelöscht.

Bei Bewerbungen, die im Zuge des Bewerbungsprozesses in unseren Bewerberpool (Poolabsage) aufgenommen werden, erfolgt keine Rumpfdatenreduzierung nach vier Monaten. Eine mögliche Poolaufnahme erfolgt nur, wenn Sie dieser im Zuge des Online-Bewerbungsprozesses aktiv zustimmen (Einwilligung Poolaufnahme und Datennutzung). Die Daten bleiben ab dem Zeitpunkt der Absage (Poolaufnahme) zwölf Monate vollständig im System und werden danach ebenfalls automatisch systemseitig gelöscht. Sollte die Poolbewerbung innerhalb dieser zwölf Monate wieder aktiv in einen Auswahlprozess – nach Rücksprache und Zustimmung des Bewerbers – aufgenommen werden, beginnt der zeitpunktbezogene Löschprozess wieder von vorne.

Mercedes-Benz Consulting GmbH | Esslinger Str.1 | 70771 Leinfelden-Echterdingen | Fon +49.711.177 04 02 | Fax +49.711.177 04 03 | www.mercedes-benz-consulting.de | Sitz: Leinfelden-Echterdingen | Registergericht: Stuttgart | HRB 213378 | Umsatzsteuer-ID-Nr. DE 811 585 973 | Geschäftsführer/Management: Walter Konzmann (CEO), Bettina Friz (CFO)
Stand: 05/2018