Social Media
  • Das Virtual Retail Lab - alles in 3D erlebbar

  • Das Virtual Retail Lab - alles in 3D erlebbar

12.12.2017

Das von Mercedes-Benz Consulting in Eigenregie entwickelte Virtual Retail Lab (VRL) zeigt, wie erlebnisnah, vielseitig und kundenzentriert Prozesssimulationen, Kommunikation und Beratung sein können. Alles ist in 3D erlebbar, wie in einem Computerspiel.

Das VRL visualisiert das Zusammenspiel von Rollen, Systemen, Service- und Verkaufsprozessen und zeigt schon jetzt die Architektur, wie sie künftig in Autohäusern aussehen wird. Die Mitarbeiter aus dem Retail und dem Markt können sich so spielerisch leicht damit auseinandersetzen.

Das VRL ist ein wahres virtuelles Multitalent. Eine vielseitig nutzbare Plattform für Kommunikation, Beratung, Training und Simulationen.

Durch den spielerischen Ansatz ist sie leicht zugänglich und eröffnet ganz neue Möglichkeiten. Ob Sales, After-Sales, Marketing oder PKW, Vans, Trucks – jeder soll die Möglichkeit haben, daran zu partizipieren, ganz nach den jeweiligen Bedürfnissen. Gemäß dem Motto sharing is caring werden alle grundlegenden Inhalte im VRL gebündelt. Wissen wird vernetzt und wächst kontinuierlich.

So entsteht eine mächtige Datenplattform und jeder kann davon profitieren. Schon jetzt lassen sich so Zusammenhänge, Chancen und Risiken besser erkennen, um neue Lösungen zu entwickeln.

Live erleben konnte man das Virtual Retail Lab bei TEDx Stuttgart 2017. Neugierig? Dann klicken Sie einfach auf unser Video!

»Das VRL ist ein wahres virtuelles Multitalent.«