Social Media
  • Start-up-Kooperation Automotive & Mobility

  • Start-up-Kooperation Automotive & Mobility

30.11.17

Am 22. und 23. November 2017 kamen in Ludwigsburg bei Stuttgart etablierte Experten und Start-ups aus der Automobilindustrie zusammen, um bei der 2. Fachkonferenz „Start-up-Kooperation Automotive & Mobility“ über ihre Erfahrungen zu berichten, Impulse zu geben und sich über Digitalisierung und Mobilitätskonzepte der Zukunft auszutauschen.

Themen, die auch für Mercedes-Benz Consulting eine hohe Relevanz haben und über die Kristin Marhoffer, Managerin Team Digital Marketing in ihrem Vortrag „Consulting meets start-up – a very special species“, berichtet: „Da wir unsere digitalen Beratungsleistungen stets durch Innovationen und neue Technologien weiterentwickeln, sind wir ständig auf der Suche nach kreativen Impulsen. Diese erhalten wir zum einen durch unseren engen Austausch mit Experten verschiedenster Fachbereiche und zum anderen direkt aus der Hauptstadt“ erklärt Kristin Marhoffer.

„Im März hat Mercedes-Benz Consulting Quartier im Co-Working Space „Ahoy“ in Berlin-Mitte bezogen, so Marhoffer weiter. „Wir haben viele interessante Start-up-Unternehmen kennengelernt und mit einem davon ein konkretes Projekt erfolgreich pilotiert.

“Ihr Fazit ist durchaus positiv: „Diese Kooperation hat einmal mehr gezeigt, wie befruchtend eine Zusammenarbeit zwischen Corporates und Start-Up Unternehmen sein kann. Voraussetzung hierfür ist ein gegenseitiges Verständnis und eine gewisse Offenheit für die Denk- und Arbeitsweise des jeweils anderen, eine klare Projektaufteilung und natürlich ein gemeinsames Verständnis für die Aufgaben und Ziele des Projekts. Ergänzen beide Seiten ihre Stärken, ist Erfolg quasi vorprogrammiert“.