Social Media
  • Blockchain – irgendwas mit Datenketten

  • Blockchain – irgendwas mit Datenketten

August 2019

Unsere Mission bei der Mercedes-Benz Consulting ist es, für alle Anwendungsfälle jederzeit die beste Lösung zu finden. Und bei innovativen Themen und neuen Technologien immer up to date zu sein. Das gilt natürlich auch für ein aktuell sehr verbreitetes Thema: die Blockchain.

Wir möchten die komplexe Technologie und ihre Anwendung greifbar machen:
Die Blockchain ist eine Kette von digitalen Datenblöcken. Block für Block wächst die Kette immer weiter. In jedem Block sind Transaktionen zusammengefasst – Bestellungen, Überweisungen oder Informationen. Manche vergleichen die Blockchain mit einem Buchhaltungssystem.

Was ist daran so besonders?

Herkömmliche Datenbanken haben einen zentralen Speicherort – die Datenhoheit liegt also beim Serverbesitzer. Die Datenketten einer Blockchain sind auf einer Vielzahl vernetzter Rechner gespeichert und werden dezentral gesteuert, validiert und verwaltet. Auf jedem Rechner liegt dieselbe Datenkette mit denselben komplexen Informationen. Wer also einen Datenblock verändern wollte, der würde scheitern. Alle Ketten überwachen sich gegenseitig, deshalb wird eine manipulierte Kette direkt ausgeschlossen und gekennzeichnet.

Wofür brauche ich so eine Blockchain?

Das System ist transparent, sicher und unveränderbar. Eine der ersten Anwendungen der Blockchain sind Kryptowährungen wie der Bitcoin. Die beiden Begriffe werden fälschlicherweise oftmals synonym benutzt – dabei gibt es noch zahlreiche weitere Anwendungsmöglichkeiten der Technologie: Die Finanzwelt forscht daran, die Energiewirtschaft und die Logistikbranche – sogar die Deutsche Bahn.

Die Blockchain wird auch als treibende Kraft hinter der nächsten Generation Internet beschrieben: Blockchains verändern unsere Datenstrukturen, wodurch neue Applikationen möglich sind, die Prozesse beschleunigen oder günstiger machen können. Das Startup CargoX nutzt die Blockchain zum Beispiel in der Container Logistik, um den traditionellen „Frachtbrief“ schneller, günstiger, transparenter, papierlos und sicherer von A nach D zu vermitteln.

Welche Rolle spielt dabei die MC?

Wir bieten End-to-End Lösungen an und verstehen uns als strategischer Partner für die Umsetzung. Innerhalb der MC haben wir einen Blockchain Circle gebildet, in dem sich Experten und Enthusiasten aus unterschiedlichsten Abteilungen in Stuttgart und Berlin regelmäßig austauschen.

Wir erweitern sukzessive unser Netzwerk und stärken unsere Beziehungen zu Gremien sowohl innerhalb der Daimler AG (z.B. Blockchain Factory) als auch außerhalb. Das Scouten von spannenden Start Ups beispielsweise und der Austausch in der Branche ist genauso fester Bestandteil unserer Arbeit.

Durch den Aufbau dieser Netzwerke und Expertise können wir bereits ein breites Portfolio anbieten:

  • Blockchain Awareness Training
  • Blockchain Use Case Validierung
  • Ideation Workshops
  • Entwicklung eines Proof of Concept
  • Data Protection Compliance Analyse

Was ist unser Ziel?

Wir glauben an den Nutzen, den die Technologie bringen kann. Unsere Zielsetzung ist die Etablierung eines sinnvollen und relevanten Use Case, der vom Produkt über die Technologie gedacht ist – und nicht andersrum.

Wir begleiten Unternehmen bei der Schaffung eines transparenten, sicheren, effizienten und vertrauensvollen Prozesses und klären auf: Was ist die Blockchain und was ist sie vor allem nicht? Hierbei analysieren wir den entsprechenden Use Case gemeinsam, bevor wir eine valide Empfehlung geben, ob der Einsatz einer Blockchain in diesem Fall sinnvoll ist oder aber eine andere Lösung der bessere Weg wäre.

Wir verwenden Cookies
Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close