Die Wallet Technologie im digitalen Autohaus von morgen – ein Projekt mit der HFT

April 2018

 

Kurz vor den Osterfeiertagen sind wir gemeinsam mit den Studenten der Hochschule für Technik (HFT) in Stuttgart in ein weiteres Studentenprojekt bei der MC gestartet.

 

Im Fokus steht die Frage: Wie kommt die innovative Marketing-Technologie Wallet im Autohaus bei den Kunden an und an welchen Touchpoints kann diese zusätzlich sinnvoll eingesetzt werden? Das Ziel ist also nicht weniger, als die optimale Integration der Wallet Technologie in die digitale Customer Journey im Retail. Ableiten wollen die Studenten diese anhand verschiedener Analysen und Vor-Ort-Untersuchungen im Autohaus.

 

 

 

Das siebenköpfige Projektteam aus dem Studiengang Wirtschaftspsychologie war bereits auf den Kickoff bestens vorbereitet. „Die Studentinnen interessieren sich persönlich sehr für das Projektthema. Ihre Arbeit wird eine wertvolle Ergänzung zu unserer Beratungstätigkeit zur Digitalisierung des Retails sein“, sagt Dr. Patrick Planing, der das Projekt angestoßen hat.

 

Gemeinsam mit Timo Urso, Management Consultant Digital Marketing, betreut er die Studenten. Planing ist neben seiner Tätigkeit bei der Mercedes-Benz Consulting auch Professor an der HFT. Wir sind gespannt auf die Ergebnisse der Untersuchungen, die das Team Ende Juni im MC Center präsentieren wird!