Social Media
  • »Die Zukunft wird elektrifizierend.«

    Daniel über das Projekt »Electrify your Retail«

  • »Die Zukunft wird elektrifizierend.«

    Daniel über das Projekt »Electrify your Retail«

Bereit für E-Mobility?

Die Zukunft fährt elektrisch: Daimler wird in den kommenden Jahren das gesamte Mercedes-Benz Portfolio sukzessive elektrifizieren. Das wird auch den Retail massiv verändern. In diesem Zusammenhang hat Mercedes-Benz Consulting ein ausführliches Coaching- und Beratungskonzept entwickelt, um das internationale Retail-Netz bei der Elektrifizierung zu beraten und zu unterstützen. Hauptkern des ganzheitlichen Inhouse-Beratungskonzepts sind fortlaufende Workshops mit dem Motto: Electrify your Retail.

Der elektrifizierte Weg in die Zukunft

Die Experten sind sich in ihren Prognosen einig: Elektromobilität wird sich in den kommenden Jahren zu einem Massenphänomen entwickeln und bis zum Jahr 2040 die Verbrennertechnologie an den Rand gedrängt haben. Auch Daimler wird den Zukunftsmarkt mit neu geschaffenen Technologien bedienen. So sollen beispielsweise bis zum Jahr 2022 zehn voll-elektrische Fahrzeugmodelle auf den Markt kommen.

Die damit einhergehenden neuen Produkte, Dienstleistungen und technologischen Innovationen werden das Automobilgeschäft langfristig verändern und vor neue Herausforderungen stellen. Um den Retail dabei optimal zu unterstützen, entwickelte Mercedes-Benz Consulting ein modulares Inhouse-Beratungskonzept. Dieses beinhaltet mehrtägige Workshops mit den jeweiligen Autohäusern, welche an die spezifischen Bedingungen vor Ort angepasst sind. Um die erforderlichen Rahmenbedingungen für eine ganzheitliche Kundenbetreuung rund um das Thema E-Mobility weiter zu verbessern sowie infrastrukturelle Voraussetzungen zu schaffen, werden in den Workshops individuell passende Maßnahmen bereichsübergreifend erarbeitet.

Drei Fragen an …

… Projektleiter Daniel Multhaup, Mercedes-Benz Consulting

Was war die Challenge bei Electrify your Retail?
Eine besondere Herausforderung ist es, sich auf die unterschiedlichen und individuellen Rahmenbedingungen vor Ort einzustellen, z. B. bauliche oder prozessuale Bedingungen.

Was nimmst Du persönlich mit?
Besonders prägnant sind die internationalen Unterschiede. Beispielsweise findet man in den Niederlanden andere Rahmenbedingungen vor und die Herausforderungen sind teilweise sehr unterschiedlich im Vergleich zu Deutschland.

Was bringt die Zukunft?
Die Zukunft wird mit Sicherheit elektrifizierend. Ich freue mich sehr auf die zukünftige Produktpalette von Mercedes-Benz und smart und weitere spannende Entwicklungen im Bereich der Elektromobilität.