Social Media
  • Das IT-Herz der Daimler AG

    Samatie über das Projekt
    »Kommunikationsstrategie Mainframe«

  • Das IT-Herz der Daimler AG

    Samatie über das Projekt
    »Kommunikationsstrategie Mainframe«

Do you know Mainframe?

Der Mainframe ist ein komplexes Computersystem, das für die zuverlässige Verarbeitung von Massendaten verwendet wird. Laut Fortune Magazine setzen 71% der 500 größten Unternehmen weltweit einen Mainframe ein.

Ein Mainframe bildet auch das „IT-Herz“ der Daimler AG. Mehr als 100.000 Mitarbeiter nutzen ihn täglich. Ohne ihn wäre kein Kunde mobil, könnte kein passender Service bereitgestellt und kein Fahrzeug ausgeliefert werden.

Um die Wahrnehmung des Mainframes im Konzern signifikant zu erhöhen, erhielt die Mercedes-Benz Consulting GmbH den Auftrag, eine wirkungsvolle Kommunikationsstrategie für den Mainframe zu entwickeln und umzusetzen. Ziel dabei war, die unternehmensinternen Leistungen und Kompetenzen des Mainframes innerhalb des Konzerns bekannter zu machen.

Eine Kommunikationsstrategie für Mainframe

Im Fokus unseres Auftrags stand, eine kreative und wirksame Kommunikationsstrategie für den Mainframe zu entwickeln und greifbare Ergebnisse zu erzielen.

Um einen ersten Überblick zu erhalten und wertvolle Insights zu erfahren, führten wir zu Beginn des Projekts eine umfassende Bestandsaufnahme und persönliche Stakeholder-Interviews durch. Daraus leiteten wir im zweiten Schritt gemeinsam mit dem Kunden eine „Mainframe DNA“ inklusive eines „Kommunikationsbekenntnisses“ ab.

In interdisziplinären Workshops entwickelten wir anschließend neben einem Mainframe Kommunikationskonzept auch ein neues Corporate Design inklusive Logo, neuer Farbgebung und einem Imagefilm.

Schließlich führten wir sämtliche Komponenten unserer Strategie in einem Kommunikationshandbuch zusammen, das zukünftig als Imagetreiber und Identitätsverbreiter eingesetzt wird.

Der Mainframe-Auftritt erstrahlt nun in einem modernen und einprägsamen Design, welches dazu beitragen wird, die Wahrnehmung des Mainframes im Konzern signifikant zu erhöhen und eine einheitliche Markenbotschaft zu kommunizieren.

Drei Fragen an …

… Projektleiterin Samatie Sivaratnarajah,
Mercedes-Benz Consulting

Was war für Dich die Challenge beim Projekt?
Die Herausforderung bestand darin, ein sehr technisches Produkt attraktiv und für jeden verständlich darzustellen. Wir haben versucht aufzuzeigen, dass der Mainframe viel mehr ist als eine grüne Schrift vor schwarzem Hintergrund, dass etwas Attraktives und vor allem sehr Wichtiges dahintersteckt. Und wir wollten mit Vorurteilen gegen Mainframe aufräumen.

Was nimmst du persönlich mit?
Mit den nötigen Kommunikationswerkzeugen und Methoden können auch Produkte, die auf den ersten Blick unscheinbar wirken, wie ein Phönix aus der Asche aufsteigen und in neuem Glanz erstrahlen. Eine besonders positive Erfahrung war die Zusammenarbeit mit Kollegen aus dem Konzern aus einem für mich bis dato nicht so vertrauten Fachgebiet. Hier hat während des Projektes immer wieder ein spannender Austausch stattgefunden und alle Beteiligten waren offen für Neues.

Was bringt die Zukunft?
In der Zukunft wird der Mainframe sicherlich um einiges präsenter sein und die Mitarbeiter der Daimler AG seine Leistung und seinen wahren Stellenwert für das Unternehmen erkennen.

»Eine rundum gelungene Umsetzung«

Das sagt unser Kunde, Isabell Baumann, Mainframe ASP Management, Daimler AG:

»Die Umsetzung unserer Vorstellungen und Ideen ist mehr als gelungen! Das Mainframe Logo, die Poster, Sticker und T-Shirts kamen bei unseren Kunden super an! Wir sind sehr zufrieden.«

»Inspiration, Kompetenz und hohe Einsatzbereitschaft«

Das sagt unser Kunde, Uwe Antoni, Mainframe ASP Management, Daimler AG:

»Die Zusammenarbeit mit Mercedes-Benz Consulting war sehr gut. Es fanden konstruktive Gespräche statt, die viele offenen Themen angestoßen haben. Ein sehr offenes inspirierendes und kompetentes Team mit einer hohen Einsatzbereitschaft.«

Wir verwenden Cookies
Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen